Militärische Bodenfund Originale
Maschinengewehr 42 MG42
http://www.bodenfund-originale.de/maschinengewehr-42-mg42.html

© 2014 Militärische Bodenfund Originale

Von der Blechlaterne zum Maschinengewehr - Die Geschichte und Entwicklung des MG 42 !

 Die Geschichte des MG 42 - hier klicken!

Alle Gegenstände sind nach KWKG und WaffG abgeändert oder unbrauchbar und dienen rein der Dekoration und Information.

 

Die Anbauteile auf den Bildern wie Schulterstützen und ggf. Griffschalen wurde aufgrund nicht mehr vorhandener Substanz oder defekt natürlich mit neueren Teilen ergänzt um ein Komplettbild zu ergeben. Dies bitte ich zu beachten.

Vielen Dank noch an alle die diese Bilder zur Verfügung gestellt haben!

MG Gehäuse Varianten im Kornbereich nochmals auf einen Blick

von links nach rechts:

1. Gehäusestempel bpr - Herstellerkennung dfb - Gustloff Werke - Fertigung 1944 - langer Kornsockel

2. Gehäusestempel bpr - Herstellerkennung ar - Mauser Werke - Fertigung 1944 - kurzer Kornsockel

3. Gehäusestempel bpr - Herstellerkennnung nicht erkennbar evtl. cra - Fertigung 1942/43 - Öffnung im Kornsockelbereich